Schutz personenbezogener Daten

Im Einklang mit dem Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten teilt VIVELORURAL S.L. den Nutzern der Webseite http://canarias.vivelorural.com mit, dass die über unsere Webseite mithilfe der entsprechenden Formulare und E-Mails gemachten Angaben, die als personenbezogene Daten gelten, in unsere Dateien aufgenommen werden, um die angefragte Dienstleistung abwickeln, auf Anfrage antworten und/oder Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

Diese Dateien sind gemäß der geltenden Gesetzgebung und der Entwicklungsvorschrift bei der Spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) eingetragen.

Die Nutzer garantieren und gewährleisten auf jeden Fall die Richtigkeit, Wahrheit, Gültigkeit, Echtheit und Eignung der gemachten persönlichen Angaben, sowie dass diese nicht übertrieben sind, und verpflichten sich, sie ordnungsgemäß stets auf dem aktuellen Stand zu halten.

Wenn man für eine Anfrage ein Formular ausfüllen und auf die Schaltfläche „Senden“ klicken muss, bedeutet dieses Klicken, dass man informiert wurde und seine ausdrückliche Einwilligung zu dem Inhalt der diesem Formular angehängten Klausel gegeben hat bzw. die Datenschutzpolitik akzeptiert.

Angaben Dritter

Wenn in der Anfrage personenbezogene Daten durch andere Personen als ihre Inhaber angegeben werden, muss der Nutzer diese Personen vor Aufnahme ihrer Daten über den Inhalt der vorstehenden Abschnitte informieren. VIVELORURAL S.L. übernimmt keine Haftung für den Verstoß gegen diese Voraussetzung.

Daten Minderjähriger

Über diese Webseite dürfen keine Daten von Kindern unter vierzehn angegeben werden. VIVELORURAL S.L. übernimmt keine Haftung für den Verstoß gegen diese Voraussetzung.

Werbemitteilungen auf elektronischem Wege

Die Mitteilungen, die per E-Mail oder über über jedes andere elektronische Medium erfolgen, sind zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nötig.

Trotzdem wurden sie im Sinne des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels, mit Ausnahme von Artikel 21.2 dieses Gesetzes, in seiner Fassung durch die erste Abschlussbestimmung des neuen Allgemeinen Telekommunikationsgesetzes ausdrücklich von den Empfängern genehmigt oder bewilligt.

Sicherheitsmaßnahmen

Der Verantwortliche der Datei hat die gesetzlich vorgegebenen Sicherheitsniveaus zum Schutz der personenbezogenen Daten eingeführt und alle technischen Mittel und Maßnahmen ergriffen, die nach Stand der Technik zur Verfügung stehen, um den Verlust, Missbrauch, unbefugten Zugriff, Diebstahl und Verfälschung von gemachten persönlichen Angaben zu verhindern.

Geheimhaltungspflicht

Der Nutzer kann mit der Verschwiegenheit und Geheimhaltungspflicht aller rechnen, die Daten in seinem Namen bzw. für ihn verarbeiten. Ungeachtet dessen ist sich der Nutzer der Möglichkeit bewusst, dass die Sicherheit der Kommunikation über das Netz nicht unverwundbar ist.

Rechte der Betroffenen

Der Nutzer kann sein Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Einspruch zu den personenbezogenen Daten im Sinne des Organgesetzes zum Schutz personenbezogener Daten (Organgesetz 15/1999) und des Königlichen Erlasses 1720/2007 wahrnehmen, indem er ein Schreiben mit einer Kopie seines Personalausweises oder Reisepasses an folgende Adresse richtet: C/CEBRIÁN, 27, 1º, 35003, Las Palmas de Gran Canaria.

Kontakt

Bei Fragen zu unserer Datenschutzpolitik oder Vorschlägen oder Empfehlungen wenden Sie sich bitte über folgende E-Mail-Adresse an uns: info@vivelorural.com.